Wenn ein Update verfügbar ist, wird eine Benachrichtigung mit den Aktualisierungsdetails und relevanten Informationen angezeigt. Lesen und überprüfen Sie die Nachricht und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update auf Ihr iPad Pro herunterzuladen und zu installieren. Das Hinzufügen neuer Apps zu Ihrem iPad Pro erfolgt in der Regel, indem Sie einfach auf einige App Store-Optionen tippen. Aber auch hier gibt es einige Faktoren, die einen so einfachen Prozess etwas komplizierter machen können. Probleme mit der Netzwerkkonnektivität, Serverausfälle, ungültige Einstellungen und andere Malware können Ihre App Store-Downloads stoppen. Wenn keine dieser Methoden in der Lage ist, das Problem zu lösen und Sie immer noch keine neuen Apps auf Ihr iPad Pro aus dem App Store herunterladen können, können Sie stattdessen iTunes verwenden. Wenn Sie einen Computer mit der neuesten Version der iTunes-App haben, können Sie ihn verwenden, um Apps manuell auf Ihr iPad Pro herunterzuladen. Um dies zu erreichen, muss der Computer mit dem Internet verbunden sein. Sobald Sie alle eingestellt sind, verbinden Sie Ihr iPad mit dem von Apple bereitgestellten Synchronisierungskabel oder Lightning-Kabel an den Computer, öffnen Sie iTunes auf dem Computer, und folgen Sie dann den Befehlen auf dem Bildschirm, um neue Apps herunterzuladen und zu installieren. Sie können auch versuchen, iTunes-Alternativen zu verwenden, um den gleichen Zweck zu erfüllen.

Es gibt viele iOS-Datenverwaltungstools, die Sie herunterladen und auf Ihrem Computer installieren können. Sie können auf die Verwendung dieser Tools zurückgreifen, wenn alle anderen Dasproblem nicht gelöst haben. Es gibt immer mehr iPad Pro-Apps, die den Apple Pencil glänzen lassen, da sie mit dem Bleistift im Hinterkopf gebaut wurden. Und neben der Arbeit mit dem iPad Pro funktionieren alle hier aufgeführten Apps genauso gut mit einem Apple Pencil der ersten Generation gepaart mit dem neuesten iPad Air (2019), iPad mini (5. Generation) und iPad (6. Generation). Die besten iPad-Apps enthalten keine Spiele oder vorinstallierten Apps. Erstere sind nicht enthalten, da Standard-Apps leicht zu finden sind – sie befinden sich bereits auf dem Startbildschirm Ihres iPads. Letztere sind nicht enthalten, weil wir die besten iPad-Spiele in ihren eigenen Artikel aufgeteilt haben. Mit watchOS 6 können Sie Apps direkt aus dem App Store auf Ihrer Apple Watch herunterladen.

Sie können Ihrer Apple Watch auch Apps von Ihrem iPhone aus hinzufügen. iPad-toting Comic-Fans, die einen Sprung in Marvels tiefe digitale Comics gut machen möchten, sollten Marvel Unlimited herunterladen. Diese Netflix-ähnliche Abonnement-basierte App konzentriert sich darauf, Leser eine Bibliothek von mehr als 15.000 digitalen Comics aus der gesamten Geschichte von Marvel zu durchkämmen, vorausgesetzt, die Bücher sind mindestens sechs Monate alt. Sie können auch ausgewählte Titel kaufen und, wenn Sie extra bezahlen, zahlreiche Sammelboni erhalten. Egal, welche Art von Gerät Sie besitzen, Sie werden immer eine Möglichkeit benötigen, um den Überblick über die Dutzende von Passwörtern zu behalten, die Sie von Apps und Websites sammeln. 1Password macht es unglaublich einfach, Informationen auf all Ihren Geräten zu speichern, so dass Sie sich nur an die erinnern müssen, die Sie verwenden, um die App zu entsperren. Es funktioniert auch mit Touch ID (iPad Pro, iPad Air 2, iPad mini 3 oder höher), so dass Sie Ihre Passwörter ultra-sicher halten können. Wenn das Problem nicht behoben werden konnte, um das Problem zu beheben, versuchen Sie, das Problem neu zu starten und Hintergrund-Apps zu löschen. Dies wird dazu beitragen, den akkumulierten Cache aus dem App Store und dem Telefonspeicher einschließlich beschädigter Daten zu löschen.

Microsoft ist immer noch der König der Office-Apps, und das gilt insbesondere für Tabellenkalkulationen. Wenn Sie schon immer eine Tabelle drehen oder eine beliebige Anzahl von Ledger-ly-Dingen tun möchten, möchten Sie dies in Excel tun.