Die ZUFTIs wurden im Jahr 2002 ins Leben gerufen und sollten den Zunftbrüdern unter 50 Jahren eine Plattform für gemeinsame Aktivitäten bieten. Da mit der Zeit die ZUFTIs aber immer älter wurden und die ehemaligen unter 50 jährigen zu über 50 jährigen wurden hat der Begriff ZUFTI eine neue Bedeutung erhalten: „Zunftbrüder über oder unter 50 Jahren die noch im beruflichen Alltag stehen“.

Die Anlässe finden in loser Folge statt wie z. Bsp. BASELWORLD, Langbootfahren auf dem Rhein, Sanität, etc.